Ein Projekt der Technischen Universität Braunschweig

Banner

Mit freundlicher Unterstützung von

Banner
Banner

Kooperationspartner

Banner
Banner
Banner
Helmstedter Universitätstage 2013 mit Schülerworkshop zum Thema: Gewalt in unserer Region – Die innerdeutsche Grenze
Donnerstag, 19. September 2013 PDF Drucken E-Mail

Parallel zu den Helmstedter Universitätstagen zum Thema: "Das Jahrhundert der Gewalt", trafen sich Schülerinnen und Schüler der Gymnasien aus Helmstedt, Haldensleben und Wittenberg zu einem dreitägigen Schülerseminar in der Begegnungsstätte St. Ludgeri. Unter dem Titel "Gewalt in unserer Region – Die innerdeutsche Grenze" befassten sich die Schülerinnen und Schüler mit den Lebensgeschichten fünf verschiedener Zeitzeugen. Mit den Methoden der Oral History vertieften die Nachwuchshistoriker sich in die Geschichte der Zeitzeugen und stellten sie anschließend mit verschiedenen künstlerischen Mitteln vor.

Mit dem Gastredner Herrn Dr. Hans-Jürgen Grasemann entspann sich daraufhin eine spannende Diskussion über die Schülerpräsentationen, die regionalen Auswirkungen der innerdeutschen Grenze und nicht zuletzt auch die Arbeit Herrn Dr. Grasemanns selbst.  Dieser war von 1988 bis 1994 stellvertretender Leiter und Sprecher der Zentralen Erfassungsstelle Salzgitter, welche nach dem Bau der Berliner Mauer systematisch die Verbrechen des SED-Regimes dokumentierte.

 

Workshop

 
© 2011 Frau Glaser